Über uns

Team EVOBEND

Dank der Kombination junger Visionäre und äußerst erfahrener Branchenexperten, wissen wir genau worauf es beim Abkanten ankommt.

Unsere Mission.

Unserer Meinung nach war es an der Zeit, die vorhandene Technologie in Frage zu stellen und die Langabkantmaschine zu revolutionieren. Daher wurde das EVOBEND Projekt gegründet, mit dem Ziel, die besten Maschinen für die Blechbearbeitung zu entwickeln. Mit unserem Doppelbieger haben wir das erste unserer revolutionären Produkte vorgestellt. Weg von ineffizienter Hydraulik hin zu sauberer, wirtschaftlicher und wartungsfreundlicher Elektronik.

Unser Unternehmen.

Unsere Stärke liegt in der Vielfalt unseres Teams. Von jungen Visionären mit Unterstützung absoluter Branchenexperten gegründet, verstehen wir die Anforderungen der modernen Blechbearbeitung sehr gut und entwickeln dahingehend unsere Maschinen. Bei uns wird die Freude an der Arbeit großgeschrieben und wir haben das Glück, ausschließlich motivierte und fähige Teammitglieder an Bord zu haben.

Wir verstehen uns als junges und modern agierendes Unternehmen. Faktoren wie Effizienz in jeglicher Hinsicht, Nachhaltigkeit sowie Arbeitssicherheit sind heutzutage bestimmende Auswahlkriterien bei der Maschinenanschaffung. Für zukunftsorientierte Unternehmen, die sich weiterentwickeln und modernisieren möchten, sind wir ganz sicher der richtige Ansprechpartner. Jeder der mit Abkantmaschinen arbeitet bzw. darüber nachdenkt mit solchen Maschinen zu arbeiten, sollte unsere Maschine kennenlernen. An unserem Unternehmenssitz in Ainring (Süddeutschland) empfangen wir immer gerne interessierte Gäste.

Emanuel Allerberger

Emanuel Allerberger

Gründer und Geschäftsführer

Reinhard Franze

Reinhard Franze

Senior

Februar 2018

Gründung

Aller Anfang ist schwer.

Nach langer Vorlaufzeit wurde das Vorhaben EVOBEND mittels einer Firmengründung in die Tat umgesetzt. Innerhalb der ersten Jahre nach der Firmengründung haben wir uns voll und ganz auf die Forschung und Entwicklung konzentriert.

Januar 2020

Vorstellung

Entwicklung und Erprobung.

Nach knapp zwei Jahren Entwicklung und ausgiebiger Tests, haben wir auf der Messe “DACH und HOLZ 2020” in Stuttgart der Branche erstmals unseren Doppelbieger präsentiert. Wir waren begeistert vom großen Interesse und der durchwegs positiven Resonanz.

März 2020

Erstauslieferung

Die ersten Kunden.

Trotz globaler Krise folge bereits im März 2020, unter hohen Sicherheitsvorkehrungen, die erste Auslieferung. Seitdem ist die erste EVOBEND-Maschine täglich in einem renommierten Dachdecker- und Spenglereibetrieb in Einsatz und fertigt verschiedenste Profile aller Art.

Ende 2020

Ein erfolgreiches Jahr

Viel Vertrauen trotz schweren Zeiten.

2020 konnten wir uns trotz der Krise am Markt etablieren und auch erste Handelspartnerschaften eingehen. Bereits ein Dutzend Kunden schenkte uns Ihr Vertrauen und wurde nicht enttäuscht.

Januar 2021

Weltweit gefragt

Die erste Maschine außerhalb Europas.

Zu Beginn des neuen Jahres starteten wir, gemeinsam mit unseren regionalen Partnern, die weltweite Expansion. Unsere erste Maschine außerhalb Europas geht in die USA. Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit mit unseren Händlern rund um den Globus.

Heute

Weiterentwicklung

Wir fangen gerade erst an.

Neben der Einführung unserer weiteren Typen der EVOBEND arbeiten wir auch beständig an der Entwicklung neuer Produktlinien. Unsere Ingenieure sind immer auf der Suche nach neuen Ideen, die die Arbeit rund um das Thema Blechbearbeitung erleichtern und vereinfachen werden. Bleiben Sie also gespannt!

Buchen Sie eine kostenlose Online-Live-Demonstration.

Wählen Sie die von Ihnen präferierte Sprache aus.